98062916
 

Unbekannter entreißt Mädchen im Bus ein Handy und flüchtet

Pforzheim. Ein bislang unbekannter junger Mann hat am Mittwochabend einer im Bus der Linie 1 sitzenden 13-Jährigen ein iPhone im Wert von mehreren Hundert Euro entrissen. Der Räuber flüchtete an der Haltestelle Waisenhausplatz in Richtung Rathaus.

Um 14.20 Uhr stieg die Jugendliche an der Haltestelle Rößlestaffel in Pforzheim-Eutingen in den Bus. Um 14.30 Uhr an der Haltestelle Waisenhausplatz angekommen, stand der etwa neben ihr sitzende und etwa 20-jährige Mann auf und entriss der 13-Jährigen ihr Mobiltelefon. Obwohl sie es mit beiden Händen noch versuchte festzuhalten, entkam der Mann mit seiner Beute.

Er trug eine dunkelblaue „CHAMPION“-Jacke, dessen Aufschrift auf der Vorderseite mit schwarzen Buchstaben aufgedruckt war. Der etwa 1,80 Meter große Mann hatte kurzes, braunes, auf die Seite gegeltes Haar.

Wer den Vorfall beobachtet hat und hierzu sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter Telefon (07231) 186-3211 mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord in Verbindung zu setzen.