nach oben
05.01.2012

Unbekannter richtet erhebliche Schäden in Hohenwart an

Pforzheim-Hohenwart. In der Nacht zum 31. Dezember 2011 und in der Silvesternacht richtete ein unbekannter Täter im Bereich von Hohenwart mehrere Sachschäden in Gesamthöhe von 10.000 Euro an. Der Täter hat dabei Graffiti an die Glaswand der Friedhofskapelle gesprüht, bei rund 25 Autos die Spiegel abgetreten oder das Auto verschmiert sowie einen Gartenzaun und eine Straßenlampe in Mitleidenschaft gezogen.

Die Tiefenbronner Polizei hat die Ermittlung aufgenommen und bittet Zeugen, die Beobachtungen in diesen Nächten gemacht haben, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 07234/4248 zu melden. pol/hol

Leserkommentare (0)