nach oben
21.05.2014

Uneinigkeit über grüne Ampel, Motorradfahrer gestürzt

Pforzheim. Wer hatte Grün? Über diese Frage sind sich zwei Verkehrsteilnehmer am Dienstag gegen 17.15 Uhr nicht einig geworden. Ein 55-jähriger Opel-Fahrer war mit Anhänger auf der Karlsruher Straße stadteinwärts unterwegs, und wollte, angeblich bei Grünlicht, nach links in die Mannheimer Straße einbiegen.

Ein entgegenkommender 31-jähriger Motorradfahrer, dessen Ampel scheinbar ebenfalls Grün zeigte, prallte gegen den Anhänger des Abbiegenden. Der Zweiradlenker stürzte. Seine Verletzungen wurden ambulant in einer Klinik behandelt. Der Sachschaden wird auf rund 3.500 Euro geschätzt. Zeugen, die zum Vorfall Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim, Telefon 07231 186-4100, zu melden.