760_0900_126056_Ichsagmalso_Spahn_Impfung.jpg
Spahns Äußerung kam zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt, schreibt PZ-Redakteurin Julia Falk.  Foto: PZ-Archiv; picture alliance/dpa | Michael Kappeler 

Unfaires Angebot? Spahns Äußerung zu mehr Freiheiten für Corona-Geimpfte löst Welle der Empörung aus

„Jens Spahn hat vollständig gegen Corona Geimpften Hoffnung auf mehr Freiheiten gemacht. Das klingt erst einmal gut – allerdings nur für derzeit 4,3 Millionen Menschen in Deutschland, also jeden Neunzehnten. Unter dem PZ-news-Beitrag auf Facebook gab es eine Welle der Empörung. Als unfair empfinden viele die Ankündigung des Bundesgesundheitsministers, denn Deutschland ist weit entfernt vom Impfangebot für alle.

Ein Meinungsbeitrag von PZ-Redakteurin Julia Falk

Spahns Äußerung kam

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?