nach oben
12.03.2013

Unfall auf A8: Vier Autos fahren ineinander

Pforzheim/Karlsbad. Am frühen Montagmorgen ereignete sich auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und Pforzheim-West ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Ein 31 jähriger VW-Fahrer musste verkehrsbedingt abbremsen, was ein 35-jähriger VW-Fahrer zu spät erkannte und hinten auffuhr.

Zwei nachfolgende Männer im Alter von 54 und 57 Jahren erkannten das Bremsmanöver ebenfalls zu spät und fuhren auf die beiden verunfallten Fahrzeuge auf.

Die Fahrzeuge waren zum Teil nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 16.000 €. Verletzt wurde niemand.