nach oben
Unfall auf Kreuzung: Zwei Verletzte, 14.000 Schaden
Unfall auf Kreuzung: Zwei Verletzte, 14.000 Schaden © Türschmann
23.05.2014

Unfall auf Kreuzung: Zwei Verletzte, 14.000 Euro Schaden

Pforzheim. Zwei leicht Verletzte und ein Schaden von insgesamt 14 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagabend gegen 19.30 Uhr an der Kreuzung Büchenbronner Straße/Habermehlstraße ereignet hat.

Ein 48-jähriger BMW-Fahrer aus Neuenbürg, der in Richtung Brötzingen unterwegs war, stieß mit dem Mercedes ein es 46-jährigen Pforzheimers zusammen, als er von der Brötzinger Brücke nach rechts in die Habermehlstraße abbiegen wollte. Laut Augenzeugen hatte der 48-jährige Unfallverursacher eine rote Ampel überfahren, wie die Polizei mitteilte. Beide Fahrer wurden anschließend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Am BMW entstand ein Schaden von 10 000 Euro, am Mercedes von 4000 Euro – in beiden Fällen handelt es sich um wirtschaftlichen Totalschaden.