118307039
Der Unfall ereignete sich auf regennasser Fahrbahn am Dienstagabend in Pforzheim.

Unfall verursacht und geflüchtet: Polizei sucht Fahrer von grauem Mercedes mit PF-Kennzeichen

Pforzheim. Ein Mercedes-Fahrer hat am Dienstagabend in Pforzheim einen Unfall verursacht und ist anschließend einfach geflüchtet – sehr zum Leidweisen einer Seat-Fahrerin, deren Auto erheblich beschädigt wurde. Nun sucht die Polizei nach dem Unbekannten.

Die 52-jährige Seat-Fahrerin war um 19.15 Uhr auf der B463 von Dillweißenstein kommend in Richtung Unterreichenbach auf der Hirsauer Straße unterwegs. Aufgrund der Wetterbedingungen und seiner überhöhten Geschwindigkeit geriet im Kurvenbereich plötzlich der unbekannte Autofahrer auf ihre Spur. Die Seat-Fahrerin war zum Ausweichen gezwungen und beschädigte hierbei die komplette rechte Fahrzeugseite, als sie an den seitlich befindlichen Leitplanken entlang streifte. Mehrere Zeugen konnten den Vorgang bestätigen. Es entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.

Das ist über den gesuchten Mercedes-Fahrer bekannt

Von dem Mercedes-Fahrer ist lediglich bekannt, dass es sich um einen etwa 50-jährigen Mann handelte. Die Farbe des nun gesuchten Fahrzeuges war grau. Nach Angaben der Zeugen beginnt das Nummernschild des Unfallverursachers mit "PF".

Weitere Zeugen werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 07231/186-4100, mit dem Verkehrskommissariat Pforzheim in Verbindung zu setzen.