nach oben
Die Feuerwehr musste am Donnerstagabend zu einer Firma im Gewerbegebiet Hohenäcker ausrücken. © Seibel
11.02.2016

Ungewollte chemische Reaktion in Galvanik

Zu einer chemischen Reaktion ist es am Donnerstagabend gegen 18 Uhr in einem Galvanikbetrieb im Pforzheimer Gewerbegebiet Hohenäcker gekommen.

Pforzheim. Über die Brandmeldeanlage wurde die Berufsfeuerwehr Pforzheim alarmiert, die allerdings nach eigenen Angaben nur das Gebäude entlüften musste. Auch das DRK war vor Ort. Menschen kamen nicht zu Schaden, eine Gefahr für die Umgebung habe ebenfalls nicht bestanden, teilte die Feuerwehr vor Ort mit. Ursache war offenbar, dass zwei Substanzen unbeabsichtigt miteinander in Kontakt kamen.