760_0900_132494_Reitverein_Hohberg_Corona_03.jpg
Cäsar ist eines der insgesamt Schulpferde, das nun in gute Hände abgegeben werden soll. 

Unstimmigkeiten unter Mitgliedern: Reitverein Hohberg stellt den Schulbetrieb ein

Pforzheim. Die Teilnehmer der Mitgliederversammlung des Reitvereins Pforzheim Hohberg sind sich am Freitag nach langer Diskussion einig gewesen. Gab es zuletzt Verstimmungen zwischen dem Vorstand und einigen Mitgliedern, ist jetzt klar: Der Reitbetrieb für derzeit 120 Schüler wird eingestellt.

„Er wird jetzt Stück für Stück heruntergefahren“, erklärt Präsident Schwarzien gegenüber PZ-news. Er hatte den Schulbetrieb durch die schwierige Zeit der

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?