nach oben
18.03.2018

Vereine treffen sich: Kulturfest in Pforzheim geplant

Pforzheim. Die Kulturvereine der Stadt Pforzheim treffen sich am Donnerstag, 22. März, ab 17 Uhr im Großen Saal des Rathauses. Es handelt sich um das zweite Treffen auf Initiative der Mitglieder des Internationalen Beirats.

Das Ziel ist die Einbindung der Kulturvereine in die politische Arbeit im weitesten Sinne. Die Mitglieder des Beirates wollen gemeinsame Themen mit den Vereinen finden und bearbeiten. „Wir möchten die Wertschätzung gegenüber den Vereinen zum Ausdruck bringen, in dem wir sie ins Rathaus in den großen Saal laden, da wo politische Entscheidungen getroffen werden. Nichtzuletzt um Hürden abzubauen“, erklärt Liane Bley. Ein Thema werde auch die Planung des Kulturfestes am 14. Juli sein. Wir freuen uns schon heute darauf, den Kulturvereinen eine lebendige Präsenz an diesem Tag zu geben. „Wir haben uns als Ziel gesetzt, die Migranten mehr Beteiligung zu ermöglichen, um die Vielfalt in Pforzheim gemeinsam positiv zu gestalten“, so Bley.