nach oben
WIHÖ verkaufsoffener Sonntag
08.11.2015

Verkaufsoffener Sonntag auf der Wilferdinger Höhe bei 21 Grad

Hätte bloß noch gefehlt, dass das Stadtoberhaupt sein Jackett auszieht und sich die Krawatte vom Hals reißt – doch so viel Frühlingserwachen gönnt sich auch Gert Hager nicht, als er den verkaufsoffenen Sonntag auf der Wilferdinger Höhe eröffnet. Mit 21 Grad Celsius den wärmsten seit Einführung des zweimal im Jahr stattfindenden Einkaufs-Events im Gewerbegebiet.

„Offen gesagt: Ich hatte etwas Bammel heute Morgen“, bekennt Thomas Renz vom Skiclub Pforzheim, der in einem Zelt hinter dem BMW-Autohaus Ahg den Ski-Basar organisiert hat. Doch der Zustrom der Schnäppchenjäger auf der Suche nach gebrauchten, aber gut erhaltenen Skiern, Skistiefeln, Snowboards, Stöcken und Funktionskleidung straft seine Skepsis Lügen.

Einige Hundert Meter weiter, schräg gegenüber an der Karlsruher Straße, reißt der fünfmalige Ironman-Teilnehmer Marco Karcher auf dem festmonierten Rennrad bei Intersport die erste Hälfte seiner 70 Kilometer im Duathlon runter. Der Schweiß strömt, der Athlet lacht – denn er weiß, das Strampeln lohnt sich: Der Erlös geht an den Kinderschutzbund. Hier klicken und Sie landen direkt bei den ››› Fußballtabellen national und lokal ‹‹‹Mehr lesen Sie am Montag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Leserkommentare (0)