nach oben
© Symbolbild: Seibel
25.02.2017

Vermisste Leyla Sahin wieder gesund nach Hause zurückgekehrt

Pforzheim. Seit dem 15. Februar wurde die 39-jährige Leyla Sahin aus Pforzheim vermisst. Nun hat sie sich nach ihrer selbstständigen Rückkehr in den Kreis der Familie bei der Polizei gemeldet. Sie ist wohlauf.

Über die Gründe Ihres Verschwindens gibt es keine Auskünfte. Dabei war zunächst befürchtet worden, dass sie sich in einer hilflosen Lage befinden könnte, da sie aufgrund ihrer Krankheit auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen ist. Doch die Türkin kam gesund wieder zurück.