nach oben
Nina Hagen kommt zum Sommersprossen-Festival. Foto: Veranstalter
Nina Hagen kommt zum Sommersprossen-Festival. Foto: Veranstalter
27.07.2015

Vier Open-Air-Höhepunkte beim Pforzheimer Sommersprossen-Festival

Im Rahmen des Festivals „Sommersprossen 2015“ präsentiert die Pforzheimer Zeitung von Donnerstag, 30. Juli, bis Sonntag, 2. August, vier Open-Air-Veranstaltungen im Innenhof des Pforzheimer Kulturhauses Osterfeld. Die Events stehen ganz im Zeichen des 25. Geburtstags des Fördervereins für das Kulturhaus Osterfeld.

Den Auftakt machen am Donnerstag, 30. Juli, Nina Hagen (Mitte) und Band mit ihrer „Rock- und Gospel-Tour 2015“. Willy Astor (rechts) stellt am Freitag, 31. Juli, sein musikalisches Comedy-Programm „Reim Time – Astors neuer Wörtersee“ vor. „40 Jahre Wahnsinn“ lautet das Programm des Liedermachers Konstantin Wecker (links), das er am Samstag, 1. August, mit seiner Band präsentiert. Konzertbeginn ist jeweils um 20 Uhr. Den Abschluss bildet am Sonntag, 2. August, das Kabarett- und Comedy-Festival „SWR1 lacht“ im Kulturhaus Osterfeld. Mit dabei sind die Blassportgruppe, die Geschwister Well, Roland Beikircher, Sascha Korf, Markus Barth, Uli Keuler und im Innenhof die Band „Jazzkantine“. Karten für alle Veranstaltungen gibt im Vorverkauf beim Kulturhaus Osterfeld, (0 72 31) 31 82 15 und im Internet unter www.pz-news.de/tickets. PZ-archiv/Veranstalter