nach oben
Am meisten beeindruckt hatte die Jury aus Volksbank- und PZ-Mitarbeitern das Schlangenmonster der Klasse 4 b der Wilhelm-Ganzhorn-Schule Conweiler.
Am meisten beeindruckt hatte die Jury aus Volksbank- und PZ-Mitarbeitern das Schlangenmonster der Klasse 4 b der Wilhelm-Ganzhorn-Schule Conweiler.
20.04.2011

Viertklässler basteln Träume aus Papier und Farbe

PFORZHEIM. Was dabei herauskommt, wenn sich rund 700 Viertklässler von 30 Schulen in Pforzheim und dem Enzkreis mit der „Pforzheimer Zeitung“ beschäftigen, das können Interessierte im Atrium III im VolksbankHaus bestaunen. Im Rahmen des Projekts "Schule trifft Zeitung" hat sich ein Großteil der teilnehmenden Schulen am Bastelwettbewerb beteiligt und aus Zeitungspapier, viel Farbe und unterstützendem Material zahlreiche Traumspardosen angefertigt.

In einer Feierstunde wurden die vier besten Kunstwerke ausgezeichnet. Frank Bischoff, Generalbevollmächtigter der Volksbank Pforzheim, berichtete dabei nicht nur vom Engagement des Hauses als Hauptsponsor des PZ-Projekts, sondern sprach auch von der Überlegung, eine der Schülerarbeiten zur Weltsparwoche im Oktober anzukaufen. „Es ist immer wichtig, gut lesen zu können“, sagte Thomas Satinsky, geschäftsführender PZ-Verleger, und sprach den Schülern, Eltern und Lehrern ein großes Lob aus für die vielen kreativen Bastel-Einfälle.