nach oben
20.02.2016

Voller Erfolg: Ausbildungsmesse im CCP mit rund 7000 Besuchern

Pforzheim. Kurz nach 9 Uhr sind die Reihen im CongressCentrum Pforzheim (CCP) mit Jugendlichen gefüllt. Die Ausbildungsmesse der Arbeitsagentur Nagold-Pforzheim ist schon jetzt ein voller Erfolg. Um 14 Uhr ist die Messe zu Ende gegangen und die Veranstalter haben rund 7000 Besucher gezählt.

Bildergalerie: Unternehmen aus der Region suchen Nachwuchs bei der Ausbildungsmesse im CCP

Was macht die Veranstaltung so beliebt? Sie füllt eine Lücke. Denn die Berufswahl, das wissen die Jugendlichen, ist meist eine Entscheidung fürs Leben. Die will bedacht sein. Was so ein Job ausmacht, das ist hier ganz konkret erfahrbar. Denn die Ausbilder präsentieren sich umfassend an ihren Ständen.

Wie die Goldschmiedeschule Pforzheim. Die hat zwar Schüler aus der ganzen Welt – will sich aber auch auf dem heimischen Parkett präsentieren. „Das ist uns wichtig“, sagt der Lehrer Jörg Hammer . „Wir freuen uns immer auch auf Azubis aus der Region.“ Um den Interessenten – die meisten jung, viele schüchtern – den Einstieg zu erleichtern, hat Hammer selbst zwei Azubis mitgebracht. Was den Beruf ausmacht, wird nicht per Bild oder Text erklärt, sondern von der Praxis her. „Wir zeigen hier, wie man eine Kette fertigt“.

Auch das PZ-Medienhaus mit "Pforzheimer Zeitung", Onlineplattform PZ-news.de, Veranstaltungsmagazin "INFO - das Magazin" und anderen Betriebsbereichen stellte sich als moderner Ausbildungsbetrieb vor.