nach oben
26.11.2012

Vorfahrt genommen: drei Frauen verletzt

Pforzheim. Ein 57-jähriger Mazda-Fahrer hat am Sonntagnachmittag um 14.30 Uhr die Shell-Tankstelle in der Wilferdinger Straße verlassen und dabei einen heranfahrenden BMW nicht gesehen. Es kam zum Unfall, bei dem drei BMW-Insassinnen leicht verletzt wurden.

Der aus Richtung Kreisverkehr heranfahrende 28-jährige BMW-Fahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den Mazda auf, wodurch im BMW sowohl die Beifahrerin als auch die beiden auf der Rücksitzbank sitzenden Mitfahrerinnen leicht verletzt wurden. Die verletzten Personen wurden mit einem Krankenwagen in ein Pforzheimer Krankenhaus verbracht. Am Mazda entstand ein Schaden in Höhe 2.500 Euro, am BMW in Höhe von 5.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.