Wahl-O-Mat vor der Landtagswahl
Es geht um viel am Sonntag. Wie wird das Land regiert? Welcher Bewerber sichert sich im Wahlkreis 42 das Direktmandat? Wie viel Gehör findet Pforzheim im Landtag?   Foto: picture alliance/dpa | Bernd Weissbrod (Symbolbild)

Vorsicht, Hochspannung! Landtagswahl in Pforzheim und der Region wartet mit Neuerungen und Überraschungen auf

Pforzheim. Es geht um viel am Sonntag. Wie wird das Land regiert? Welcher Bewerber sichert sich im Wahlkreis 42 das Direktmandat? Wie viel Gehör findet Pforzheim im Landtag? Das Finale wird jedoch so außergewöhnlich leise sein wie der Wahlkampf selbst in Krisenzeiten. Nicht nur die Stadtverwaltung, auch die Kandidaten und ihre Anhänger müssen komplett umdenken. „Wegen der Pandemie ist leider auch am Wahlabend nichts wie gewohnt“, so der städtische Sprecher Michael Strohmayer. Grundsätzlich werde die Stadtverwaltung für die Verbreitung der Ergebnisse am Sonntagabend stark auf das Internet setzen. Der Erste Bürgermeister Dirk Büscher wird als Kreiswahlleiter das vorläufige Endergebnis für den Wahlkreis im Großen Sitzungssaal bekannt geben. Der Zutritt sei nur für einen kleinen Personenkreis möglich, Kandidaten und die Medien seien anwesend.

Aber wie erfahren Bürger dann die Zwischenergebnisse? „Wir betreten hier Neuland“, sagt Strohmayer und führt aus: „Wir nutzen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?