760_0900_135818_0S1A5421.jpg
Noch viel zu tun: Die Arbeiten auf der Pforzheimer Nordstadtbrücke nehmen bald wieder Fahrt auf.   Foto: Moritz

Warum ruhen die Arbeiten auf der Nordstadtbrücke in Pforzheim aktuell? Ein Überblick

Pforzheim. Es ist eine stattliche Maßnahme und wird denn auch intensiv beäugt. „Warum tut sich nichts auf der Baustelle an der Pforzheimer Nordstadtbrücke?“, will ein PZ-news-Leser wissen. Dies sei doch schließlich eine wichtige Verkehrsachse! Derzeit befinde sich diese Baustelle tatsächlich in der Winterpause, bestätigt der städtische Sprecher Stefan Baust auf Nachfrage. Dies sei so geplant gewesen, da auch die Beton- und Asphaltwerke geschlossen seien. Am Montag, 10. Januar, werde es planmäßig weitergehen – wenn es die Witterung zulasse. Baust gibt weitere Einblicke in die Sanierung und deren Verlauf.

Was wurde bereits geleistet?

Einiges. Im ersten Abschnitt wurden laut dem Sprecher auf der Westseite der Nordstadtbrücke Asphalt und

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?