nach oben

Jugendgemeinderat

Anne-Marie Berg (Jugendgemeindrat), Christof Weisenbacher (Gemeinderat), Maximilian Müssle (Gemeinderat) und Moderatorin Patricia Pfisterer (von links) im Kommunalen Kino im Gespräch über ihr politisches Wirken und ihre Ämter. Foto: Gredel
Anne-Marie Berg (Jugendgemeindrat), Christof Weisenbacher (Gemeinderat), Maximilian Müssle (Gemeinderat) und Moderatorin Patricia Pfisterer (von links) im Kommunalen Kino im Gespräch über ihr politisches Wirken und ihre Ämter. Foto: Gredel
09.03.2016

Wege in die Politik – Film und Diskussion im KoKi klären auf

Politik machen, wie geht das eigentlich? Die Antwort darauf lieferte der Dokumentarfilm „Die Gewählten“, der am Dienstag erstmals im Kommunalen Kino gezeigt wurde. Die Langzeitdokumentation begleitet fünf junge Bundestagsabgeordnete aus verschiedenen Parteien während ihrer ersten Legislaturperiode.

Die Auftaktveranstaltung, die aus der neuen Kooperation des Koki mit dem Jugendgemeinderat hervorging, behandelte damit nur eins von vier Themen, die das junge Pforzheimer Gremium zukünftig einmal im Quartal im Kino vorstellen wird. Gezeigt wurde der unterschiedliche Umgang der Nachwuchspolitiker mit dem parlamentarischen System, ihren persönlichen Zielen, Erfolgen und Niederlagen.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.