nach oben
Bekannt für seine Internetspäße: Olli Gimber aus Pforzheim. Foto: Privat
Bekannt für seine Internetspäße: Olli Gimber aus Pforzheim. Foto: Privat
14.10.2016

Weinprobe mit Witz – Olli Gimber moderiert

Pforzheim. Dass Humor und Sinnesfreuden zusammengehören, zeigt sich in rund einer Woche. Dann lädt der Pforzheimer Serviceclub Round Table zu einer Weinprobe der besonderen Art. Am Samstag, 22. Oktober, wird der Gündelbacher Winzer Martin Fischer vom Weingut Sonnenhof ab 19 Uhr eine Auswahl seiner Tropfen im Restaurant arCuisine, Rastatter Straße 17-19, präsentieren. Flankiert wird die Probe von einem passenden Vier-Gänge-Menü. Ein besonderer Gast hat sich angekündigt, durch den Abend zu führen. Es ist der Pforzheimer Malermeister Oliver Gimber, der als Olli im Netz mit seinen Witzen für Aufsehen sorgt.

Der Erlös des Abends kommt „Menschen in Not“ zu Gute, dem Hilfsprojekt der Pforzheimer Zeitung. „Wir wollen mit unserer Aktion den Menschen in der Region helfen“, sagt Sanjay Raval von Round Table. Die Weinprobe unter dem Namen „RT meets Oechsle“ sei eine Tradition des Clubs und verbinde jeweils im Herbst seit Jahren eine Weinprobe mit einem Menü. Damit wolle man auch den Pforzheimer Wissenschaftler Ferdinand Oechsle ehren, den Erfinder der Mostwaage und Namensgeber des Oechslefests. Eine Karte, in der Menü, Wein und Wasser enthalten sind, kostet 89 Euro. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an praesident@rt137.de oder telefonisch unter (01 74) 7 73 06 76. Der Club verlost einmal zwei Karten. Wer gewinnen will,det eine E-Mail an praesident@rt137.de mit dem Betreff „RT-Oechsle“ und als Inhalt Telefonnummer und Adresse.