nach oben
© PZ-Archiv
29.06.2011

Weiter Ausfälle beim SVP befürchtet

PFORZHEIM. Beim Stadtverkehr Pforzheim (SVP) wird es wohl weiter zum Ausfall von Fahrten kommen. Der Betriebsrat hat nach Angaben des Ver.di-Verbindungsmannes Martin Metzner die von der SVP-Geschäftsführung beantragten 2500 Überstunden im Fahrdienst für Juli abgelehnt.

Geschäftsführung und Betriebsrat hatten sich zuvor am Mittwoch nicht über eine von der Geschäftsführung gegründete Fahrergesellschaft geeinigt.

Leserkommentare (0)