nach oben
Westlich der Schlössle-Galerie war die Goethestraße am Freitagmittag gesperrt.
Westlich der Schlössle-Galerie war die Goethestraße am Freitagmittag gesperrt. © Meyer
05.04.2019

Weitere Verkehrsbehinderung in der Innenstadt

Pforzheim. Die gute Nachricht vorweg: Die durch die Baustellen in der Luisen- und Deimlingstraße ausgelösten Verkehrsprobleme waren am Freitag kleiner als zu Wochenbeginn. Doch PZ-Leser ärgerten sich am Freitagvormittag über eine weitere - überraschende - Sperrung.

So war es (Stand: 11:45 Uhr) nicht möglich, auf die Goethestraße westlich der Schlössle-Galerie zu fahren. Der Grund: Reinigungsarbeiten an der Fassade der Schlössle-Galerie. Diese Glasreinigung findet regelmäßig mehrmals pro Jahr statt, wie Milla Kaul vom Center-Management auf PZ-Nachfrage erklärte. Die Arbeiten seien "im Laufe des Tages abgeschlossen" - eine genaue Uhrzeit könne nicht genannt werden.

Am Freitagmittag hatte die Maßnahme nur kleinere Auswirkungen auf den Verkehr: Der Verkehr auf der Goethestraße staute sich bis zur Goethebrücke. Dies ist aber gerade freitags ohnehin häufiger der Fall.

Mehr zum Thema:

Aufgepasst: Auch die Habermehlstraße wird zum Nadelöhr.

Verkehrschaos am Montag: So kam es zum Verkehrschaos in Pforzheim - und das wird dagegen getan

Verkehrschaos am Dienstag: Schilder führen Fahrer erneut in die Irre - Stadt korrigiert die Fehler