nach oben
Mit diesen Kompliment-Grußkartern haben wir heute in Pforzheim Glück versprüht.
Mit diesen Kompliment-Grußkartern haben wir heute in Pforzheim Glück versprüht. © Ketterl
01.03.2017

Welttag der Komplimente in Pforzheim: PZ-news macht glücklich

„Von einem guten Kompliment kann ich zwei Monate leben“, sagte einst Mark Twain. Die meisten von uns haben zwar auch nichts gegen eine leckere Pizza zwischendurch, aber zumindest kann man mit einem tollen Kompliment so ziemlich jedem den Tag verschönern. PZ-news hat es ausprobiert.

Tag der Komplimente: Pforzheimer versprühen Glück

Mittwoch der 1. März ist Welttag der Komplimente. Ich habe diesen besonderen Tag genutzt, um den Menschen in Pforzheim ein paar Komplimente mit auf den Weg zu geben. Die Reaktionen waren unterschiedlich, oft sehr schön, teilweise auch lustig.

Ein junger Mann konnte das Kompliment nicht annehmen – er ist leider verheiratet. Ein junges Paar freute sich, dass ich das letzte Stück Torte mit ihnen teilen wollte – aber bitte nur Schokotorte. Viele waren sehr gerührt, als sie plötzlich vor der Kamera ihren Liebsten Komplimente machen sollten. Einige konnte ich mit unseren Kärtchen auch dazu motivieren, einem besonderen Menschen mal wieder etwas Nettes zu sagen.

Natürlich haben mein Kameramann und ich von den Menschen auch ein paar Komplimente zurückbekommen – „Ihr seid total nett“ war das häufigste.

Mein persönliches Kompliment geht an alle Pforzheimer, die uns heute eine besondere Freude bereitet haben – und an mein tolles Team bei PZ-news. Mit Ihnen und Euch würde ich gerne ein riesiges Stück Torte teilen! Virtuell natürlich.