nach oben
© Claudine Hunsicker
07.04.2015

Wer findet den Otter? Exklusive Wildpark-Führung gewinnen

Am Gründonnerstag hat Wildpark-Förster Carsten Schwarz die vorösterliche Bescherung entdeckt: Zwei der drei Fischotter des Wildparks waren weg. Sie hatten einen Tunnel gegraben und das Weite gesucht. Bitter, dass es sich ausgerechnet „um die mit Abstand cleversten Tiere“ handelte, die es laut Schwarz im Wildpark gibt. Ein Otter wurde bereits wieder gefangen, ein weiterer ist noch auf der Flucht. Nun sucht Schwarz die Hilfe der PZ-Leser: Wer den Otter entdeckt, gewinnt eine exklusive Führung durch den Wildpark.

Eine erste Entdeckung hat Leserin Claudine Hunsicker bereits gemacht: Sie meinte, an der Eyachmühle einen Otter gesehen zu haben. Carsten Schwarz ist daraufhin direkt in das Eyachtal gefahren, wo sich allerdings schnell herausstellte, dass es sich um eine Nutria, und nicht um einen Otter handelte.

Haben Sie einen einen Tipp für Carsten Schwarz? Schreiben Sie eine Mail an internet@pz-news.de und gewinnen Sie mit etwas Glück eine exklusive Führung durch den Wildpark.

Leserkommentare (0)