nach oben
29.10.2014

Wer hatte Grün?

Pforzheim. Am Mittwoch um 15 Uhr ist es an der Kreuzung Östliche Karl-Friedrich-Straße und Parkstraße zu einem Unfall gekommen, bei dem beide Verkehrsteilnehmer behaupten, bei Grün gefahren zu sein.

Ein Opel-Fahrer kam aus Richtung Neuenbürg und fuhr stadtauswärts, während ein Kastenwagen-Fahrer auf der linken Spur der Parkstraße unterwegs war und angeblich ebenfalls bei Grün in die Kreuzung eingefahren war. Der Sachschaden, der beim Zusammenprall entstand, wird auf rund 5.00 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim, Telefon 07231 1861700, erbeten.