114880509
Wer von den beiden Unfallbeteiligten nun Recht hatte, muss noch geklärt werden. 

Wer hatte grün - Polizei bittet um Hinweise nach Verkehrsunfall

Pforzheim. Gegen 16.20 Uhr krachte es an der Kreuzung Wilferdinger Straße / Kurze Steig, als ein 58-Jähriger mit seinem BMW auf den VW einer 75-Jährigen stieß. Beide Fahrer gaben an, während der grünen Ampelphase losgefahren zu sein. 

Nach aktuellem Stand der Polizei fuhr ein 58-jähriger BMW-Fahrer stadteinwärts die Karlsruher Straße auf dem rechten von zwei Fahrstreifen. An der Einmündung zur Straße "Kurze Steig" kam es dann zum Zusammenstoß mit der 75-jährigen VW-Fahrerin. Diese war stadtauswärts auf der Wilferdinger Straße unterwegs und hatte vor nach links abzubiegen. Bei dem Unfall kam es zu einem Gesamtschaden von etwa 7000 Euro. 

Beide Unfallgegner gaben an, bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich gefahren zu sein. Das Verkehrskommissariat Pforzheim ist daher auf der Suche nach Zeugen, welche Angaben zu dem  Unfallgeschehen machen können. Diese werden gebeten sich zu melden unter Telefon (07231) 186-4100.