nach oben
16.09.2014

Wettbewerb soll über Investoren für Großprojekt City-Ost entscheiden

Pforzheim. Ein aufwendiges Verfahren soll darüber entscheiden, wer in der östlichen Innenstadt groß investieren darf. Die Stadtverwaltung strebt für das gesamte Mischquartier nördlich und südlich der Fußgängerzone sowie für den Rathaushof einen Investoren-Wettbewerb an. Eine Jury, eine Expertenrunde und ein Beirat mit Vertretern aus Bereichen wie Wirtschaft, Gesellschaft und Politik soll den Prozess begleiten.

Zur Unterstützung bei dieser Mammutaufgabe will die Stadt aber auch externe Fachbüros einbinden. Sie sollen das Prozessmanagement übernehmen und als rechtliche Berater fungieren. Angebote solcher Büros hat die Stadt bereits eingeholt. Noch in dieser Woche stehen laut OB Gert Hager und Bürgermeister Alexander Uhlig Gespräche mit potenziellen Prozessmanagern an, über deren Verlauf im Finanzausschuss am 30. September informiert wird. Angaben zur Höhe der Honorare gibt es noch nicht.