Schülerdemo Fridays for Future 12
Wie gehen die Schulen mit den Schüler-Demos um?  Foto: Gonzalez 

Wie gehen Pforzheimer Schulen mit Schüler-Demo und Fehlzeiten um?

Pforzheim. "Wir, die gymnasialen Schulleitungen, sind uns darin einig, dass es keine Unterrichtsbefreiungen geben kann, unabhängig vom Alter“, antwortet Edith Drescher, Direktorin des Pforzheimer Hilda-Gymmnasiums und geschäftsführende Schulleiterin der Pforzheimer Gymnasien, auf die erneut aufkommende Frage nach den Schülerdemos zum Klima.

Die gesetzlich verankerte Schulpflicht stehe einer Befreiung entgegen. Und die Anwesenheit von Schülerinnen und Schülern zu Beginn einer Unterrichtsstunde zu kontrollieren, sei immer Aufgabe des Lehrers, unabhängig von Demos. Die Gymnasien seien sich aber auch einig, dass die „Fridays for future“ einen guten Anlass darstellten, um das Thema Klimawandel und Klimaschutz im Unterricht noch stärker zu

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?