2019-05-20 15_39_00-Pforzheimer Zeitung - PZ-News - redFACT 7.7
Warum ist das Grundgesetz eigentlich wichtig? Das zeigen die Reuchlin-Schüler in einem Stop-Motion-Film. 

"Wir brauchen die Grundrechte" – Schülerfilm zum 70. Jubiläum des Grundgesetzes

Als Beitrag zu einem Wettbewerb des Deutschen Anwaltsvereins haben vier Schülerinnen und Schüler des Reuchlin-Gymnasiums einen Animationsfilm hergestellt, der aus Sicht der Jugendlichen für die Grundrechte wirbt.

Ziel sollte es sein, kurz und unterhaltsam die Sichtweise der jungen Generation auf das Grundgesetz darzustellen. Die Schülerinnen und Schüler des Reuchlin-Gymnasiums haben sich der Stop-Motion-Technik bedient und einen Beitrag produziert, der die wesentlichen Grundrechte und deren Bedeutung  so präsentiert, wie dies in den sozialen Medien für ihre Generation heute üblich ist.

Reuchlin-Schüler erstellen Film zum 70. Jubiläum des Grundgesetzes
Video

Reuchlin-Schüler erstellen Film zum 70. Jubiläum des Grundgesetzes

Film wird öffentlich vorgeführt

Am Tag des Grundgesetzes wird dieser Film im Rahmen einer kleinen Feier zum Tag des Grundgesetzes am Donnerstag, 23.5. 2019 um 11 Uhr im Atrium des Reuchlin-Gymnasiums gezeigt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind ebenfalls eingeladen.

Diese Schüler haben an dem Film mitgewirkt

Carolin Kopeyko, Tobias Roth, Nina Schulz, Emilia Wallace