nach oben
Wo liegen die Lieblings-Eisdielen der PZ-news-Leser? Die Tipps und Lieblingssorten einfach bis Sonntag, 17. Juli, 24 Uhr, an internet@pz-news.de mailen. Wir verlosen dann dreimal einen Eisgutschein. Namen und Telefonnummer für die schnelle Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen. Oder schreibt uns auf Facebook unter PZ-news.de oder kommentiert dort den Eisdielen-Post.
Wo liegen die Lieblings-Eisdielen der PZ-news-Leser? Die Tipps und Lieblingssorten einfach bis Sonntag, 17. Juli, 24 Uhr, an internet@pz-news.de mailen. Wir verlosen dann dreimal einen Eisgutschein. Namen und Telefonnummer für die schnelle Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen. Oder schreibt uns auf Facebook unter PZ-news.de oder kommentiert dort den Eisdielen-Post. © dpa
14.07.2016

Wo liegen die besten deutschen Eisdielen? - PZ-news verlost Gutscheine

Pforzheim/Enzkreis. Alles nur eine Frage des persönlichen Geschmacks? Speiseeis ist nicht gleich Speiseeis, auch wenn die Zutaten die gleichen sein mögen. Da spielt die Vorliebe für die coole Einrichtung einer Eisdiele oder das entspannte Umfeld des Ortes ebenso mit wie der aufmerksame Service des flotten Kellners. Aber wo gibt es das beste Eis Deutschlands? Das „ZEITmagazin“ hat seine Leser befragt und 33.378 Tipps bekommen. Wir sagen, welche Eisdielen der Region dazugehören.

Nicht weiter verwunderlich: Die Eis-Klassiker schmecken den Deutschen am besten. Schokolade wird am meisten genannt, gefolgt von Vanille und Erdbeer. Und wo sollte man diese und die zig anderen leckeren Sorten einmal probieren? Wer nicht gerade in nächster Zeit in Sambia das „Gigibontà“ in Lusaka (das war laut „ZEITmagazin“ die Eisdielen-Empfehlung, die am weitesten entfernt lag) besuchen kann, dem bietet auch die Region ein paar heiße Tipps für den kalten Genuss.

Laut der Eisdielen-Deutschlandkarte des Wochenmagazins sollte man einmal im „Eispavillon Rialto“ an der Rossbrücke in Pforzheim ein paar Kugeln zur Probe schlecken. Oder im „Eiscafé Ai Giardini“ in Keltern, das neben der „Waldschenke“ an der Regelbaumstraße zwischen Birkenfeld und B10 etwas versteckt im Wald liegt. Mitten in der Stadt liegen dagegen die „Gelateria Spatuzzi“ und das „Eiscafé Capri“ in Bretten, wo man sich gleich über zwei Eis-Hotspots freuen kann. Von Pforzheim aus in Richtung Westen gibt es noch das „Eiscafé Michelino“ in Waldbronn. Im Osten und Süden listet das „ZEITmagazin“ keine Eisdiele nahe der PZ-Region auf.

Und wo liegen die Lieblings-Eisdielen der PZ-news-Leser? Die Tipps und Lieblingssorten einfach bis Sonntag, 17. Juli, 24 Uhr, an internet@pz-news.de mailen. Wir verlosen dann dreimal einen Eisgutschein. Namen und Telefonnummer für die schnelle Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen. Oder schreibt uns auf Facebook unter PZ-news.de oder kommentiert dort den Eisdielen-Post.

Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Grundsätzlich erheben, verarbeiten und speichern wir, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, Ihre persönlichen Daten nur soweit und solange es für die Erbringung und Durchführung dieses Gewinnspiels notwendig ist. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.