nach oben
Wohnwagen überschlägt sich: A8 kurzzeitig voll gesperrt © Keller
27.04.2013

Wohnwagen überschlägt sich: A8 kurzzeitig voll gesperrt

Pforzheim/Heimsheim. Auf der A8 ist am Samstagabend der 59-jährige Fahrer eines Toyota Yaris mit seinem Wohnwagenanhänger ins Schlingern geraten. Das Gespann aus Aachen kam um 19.25 Uhr zwischen Heimsheim und der Autobahnanschlussstelle Pforzheim Süd in Fahrtrichtung Karlsruhe nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke.

Bildergalerie: A8 kurzzeitig gesperrt: Wohnwagen überschlägt sich

Der Wohnwagen überschlug sich, zahlreiche Einzelteile verteilten sich über zwei Fahrstreifen. Der Verkehr konnte einspurig am Unfallort vorbeigeleitet werden. Kurzzeitig musste für die Bergung auch der dritte Fahrstreifen gesperrt werden. Zwei Stunden später staute sich der Verkehr immernoch auf gut 2,5 Kilometer.

Bei der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Wohnanhänger zu schwer für das ziehende Fahrzeug war und die Anhängelast am Toyota deutlich überschritten war. Am total zerstörten Wohnanhänger und dem Toyota entstand Sachschaden in Höhe von 13000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.