IMG_4663
Bei dem Unfall wurde eine Frau leicht verletzt. 

Wohnwagenanhänger verliert Rad auf A8 bei Pforzheim: Frau leicht verletzt

Pforzheim. Bei einem Unfall wegen eines verlorenen Rads ist am Sonntagabend auf der A8 bei Pforzheim eine Frau leicht verletzt worden.

Laut Polizei war ein 24-jähriger Autofahrer mit seinem Wohnmobil-Gespann gegen 21.15 Uhr in Richtung Karlsruhe unterwegs, als er zwischen Pforzheim-Nord und -West das rechte Rad des Wohnanhängers verlor. Das Fahrzeug sei dadurch ins Schleudern geraten, woraufhin eine daneben fahrende 61-Jährige mit ihrem BMW gewichen sei. Die Frau sei dann gegen die linke Betonleitwand geraten und ein drittes Fahrzeug über das verlorene Rad gefahren.

Die 61-Jährige wurde laut Polizei leicht verletzt. Der Schaden an der Autobahn beträgt demnach rund 20.000 Euro, der an den Fahrzeugen rund 12.000 Euro. Ursache für den Verlust des Rads sei vermutlich Materialermüdung, so der Sprecher.

AdobeStock_71948156
Region

Auto prallt gegen Baumstumpf: Tödlicher Unfall bei Marxzell