nach oben
Die Brüder Daniel und Ricardo Muñoz treten beim Festival W-sport & music beim Autozentrum Walter in Pforzheim. Das ist mal wieder ein Heimspiel für den früheren DSDS-Teilnehmer Daniel Muñoz.
Die Brüder Daniel und Ricardo Muñoz treten beim Festival W-sport & music beim Autozentrum Walter in Pforzheim. Das ist mal wieder ein Heimspiel für den früheren DSDS-Teilnehmer Daniel Muñoz. © Veranstalter
Maurice Glover hat nicht nur bei „Deutschland sucht den Superstar“ für Furore gesorgt, er will auch beim Festival W-sport & music im Pforzheimer Autozentrum Walter seine Fans begeistern.
Maurice Glover hat nicht nur bei „Deutschland sucht den Superstar“ für Furore gesorgt, er will auch beim Festival W-sport & music im Pforzheimer Autozentrum Walter seine Fans begeistern. © Veranstalter
17.07.2013

W-sport & music im Autozentrum Walter: DSDS-Stars, Party, heiße Autos

Pforzheim. Musik, Party und Autos gibt es am Wochenende beim Festival „W-sport & music“ im Autozentrum Walter Walter kurz vor dem Autobahnanschluss Pforzheim-Nord. Bei freiem Eintritt ist am Samstag von 14 bis 2 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr jede Menge Unterhaltung angesagt. Mit dabei sind Sänger aus TV-Shows wie „Deutschland sucht den Superstar“ oder „Voice of Germany“. Mit etwas Glück kann man kostenlos vier Wochen lang einen heißen Nissan Juke fahren.

PZ-news verlost Energy-Drinks

Für Besucher des Festivals W-sport & music im Pforzheimer Autozentrum Walter verlost PZ-news 12 x 2 exklusiv designte Energy-Drinks. Einfach eine E-Mail mit Stichwort "Walter" an internet@pz-news.de schicken. Einsendeschluss ist Freitag, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Programm beginnt am Samstag um 17 Uhr mit der Akustikband Cherry Red, danach rockt Sängerin Alexa Eden die Bühne. Rock- und Pop-Covermusik bieten Wonderful Live ab 18.45 Uhr. Daniel und Ricardo Muñoz treten gegen 20.30 Uhr gemeinsam auf. Daniel Muñoz kennt man noch aus seiner Zeit in Pforzheim und von seinen DSDS-Auftritten. 2006 wäre er um ein Haar unter die Top-6 gekommen. Dass er mit seinem Bruder Ricardo auftritt, ist ein kleines Präsent für seine immer noch zahlreichen Pforzheimer Fans und Freunde.

DJ André Picar startet das Tanz-Event. Er heizt die Party an. Dazwischen gibt es Auftritte von Rayland Horton („Voice of Germany“), Maurice Glover („Deutschland sucht den Superstar“), Sängerin Elwina sowie eine Live-Electro-Darbietung mit Robotico Rejecto.

Catering gibt es am Samstag von 17 bis 22 Uhr auf dem Nachbargelände bei der Metzgerei Zorn.

Am Sonntag startet um 10 Uhr der Musikverein Eisingen mit Blasmusik und einem zünftigen Weißwurst-Frühstück. Ab 12 Uhr sucht eine Fachjury mit Daniel Muñoz beim Songcontest „Battle of Voices“ junge Talente zwischen 14 und 18 Jahren. Solokünstler und Duette dürfen spontan vorbeikommen. Das Finale ist für 16 Uhr angesetzt. „Das wird keine Juxveranstaltung“, betont Stephan Boßert vom Mitveranstalter m-drink. Die Kandidaten werden von einer Band begleitet. Die Anmeldung ist an beiden Veranstaltungstagen bei Nissan Walter möglich. Als Preise locken Konzertauftritte für die beiden Erstplatzierten.

Das Autozentrum präsentiert beim Festival sein neues „w-sport“-Label kennen, das zum einen für das sportliche Engagement steht, aber natürlich auch für die Automobile, die durch Dynamik und Design begeistern. An diesem Wochenende finden im Autozentrum Walter zwei Deutschland-Premieren – exklusiv noch vor der IAA in Frankfurt – statt. Zum einen wird der Kleinwagen Micra durch ein schon vorab ausgezeichnetes Design neu präsentiert. Zum anderen zeigt das Autozentrum auch die neuste Generation des Nissan Note, mit einem umweltfreundlichen Motor und viel aktiver und passiver Sicherheit.

Gemeinsam mit der „Pforzheimer Zeitung“ wird an diesem Wochenende ein ColorUp!-Sondermodell des Nissan Juke verlost, das der Gewinner vier Wochen lang kostenlos fahren kann. Der kompakte Crossover begeistert mit seinem starken 190-PS-Turbomotor und bringt mit Allradantrieb und Connect-Navigationssystem seinen Fahrer immer auf die richtige Spur.

Um einen ökologischen mit einem sozialen Aspekt zu verbinden, wird die Firma Weick Recycling GmbH, jede leere Getränkedose aus Weißblech, welche im Rahmen des Events anfällt, an diesem Wochenende in einem großen Container sammeln und zu einem Preis von zehn Cent pro Stück ankaufen. Ferner wird das Unternehmen den Betrag auf 500 Euro aufstocken, falls dieser nicht erreicht werden sollte. Das Geld soll an eine Pforzheimer Schule gespendet werden.