nach oben
22.09.2017

Zeitweise kein Wasser in der City

Pforzheim. Die Reparatur eines defekten Wasserschiebers an der Lammstraße hat am Freitag eine Unterbrechung der Wasserversorgung in der Lammstraße und in der Fußgängerzone im Bereich Lammstraße bis Marktplatz zur Folge gehabt.

Um den Nachfluss von Wasser für die Reparatur zu stoppen, musste nach Angaben der Stadtwerke gegen 13 Uhr die Wasserversorgung in dem genannten Bereich unterbrochen werden. Die Lammstraße war bereits seit 11 Uhr von der Unterbrechung betroffen gewesen. Die Reparatur habe zügig erfolgen können. Ab etwa 14.15 Uhr wurden alle Haushalte und Anlieger wieder mit Wasser versorgt. In den kommenden Tagen erfolgt nun eine eingehende Prüfung der Grundbeschaffenheit an der Schadensstelle, ehe die Oberfläche wieder komplett geschlossen ist. Ein Zusammenhang mit den planungsgemäß vorgenommenen Erneuerungsarbeiten im Bereich Fußgängerzone könne ausgeschlossen werden, so die SWP. Die betroffene Versorgungsleitung stamme aus dem Jahr 1933. Die SWP-Einsatzkräfte seien im engen Kontakt mit Anwohnern und betroffenen Läden gewesen.