nach oben
© Symbolbild: Seibel
02.11.2015

Zeugen zu Unfall mit Streifenwagen gesucht

Pforzheim. Nach einem Unfall, bei dem ein VW und ein Streifenwagen kollidierten, werden nun Zeugen gesucht. Der Sachschaden dieser unfreiwilligen Begegnung beziffert sich auf etwa 8.000 Euro.

Nach den derzeitigen Ermittlungen war ein 22-jähriger VW-Fahrer am Sonntagabend gegen 20 Uhr auf der Habermehlstraße stadteinwärts unterwegs. An der Einmündung zur Hans-Sachs-Straße wollte er nach links einbiegen. Nachdem seine Ampel auf Grünlicht schaltete, bog er ab, ohne jedoch auf den entgegenkommenden, stadtauswärts fahrenden Streifenwagen zu achten. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Zeugen sollen sich unter Telefon (07231) 186-4100 an das Verkehrskommissariat Pforzheim melden.