nach oben
© Symbolbild: dpa
24.05.2015

Zeugenaufruf: Wer hat wessen Fahrspur gekreuzt und den Unfall verursacht?

Pforzeim. Wer hat am Samstagnachmittag wessen Fahrspur gekreuzt und einen Zusammenstoß im Kreuzungsbereich Habermehl-/Kelterstraße in Pforzheim-Brötzingen provoziert? Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, bei dem die Beteiligten unterschiedliche Angaben zum Hergang machen.

Um 16.20 Uhr war eine 37-jährige Autofahrerin auf der Kirchenstraße im Stadtteil Brötzingen in Richtung Habermehlstraße unterwegs, um dort nach links in Richtung Hauptfeuerwache abzubiegen. Zeitgleich kam ihr auf der Kirchenstraße ein 41-jähriger Autofahrer entgegen, der nach links in Richtung Kelterstraße abbiegen wollte. Beim Abbiegevorgang im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß, bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro entstand.

Beide Beteiligte gaben an, dass der jeweilige Unfallgegner die Fahrspur des anderen gekreuzt habe. Zum Zeitpunkt des Unfallgeschehens herrschte starker Fahrzeugverkehr. Möglicherweise wurde der Unfall durch andere Verkehrsteilnehmer beobachtet. Die Polizei bittet darum, dass diese Zeugen sich unmittelbar mit dem Verkehrskommissariat Pforzheim unter Telefon (07231) 186-4100 in Verbindung setzen.