nach oben
Der Zoll hat die Einfuhr von über 2000 Motorsägen gestoppt.
Der Zoll hat die Einfuhr von über 2000 Motorsägen gestoppt.
01.03.2011

Zoll stoppt Einfuhr von über 2000 Motorsägen

PFORZHEIM. Das Zollamt Pforzheim hat die Einfuhr von zwei Containern mit über 2000 Motorsägen untersagt. Die bereits im Dezember 2010 beim Zollamt Pforzheim zur Abfertigung vorgeführten Sägen wurden eingehend von der Marktüberwachung des Regierungspräsidiums Karlsruhe überprüft. Dabei wurden erhebliche Mängel bei den Anforderungen an die Geräte festgestellt.

So war bei den Motorsägen die Gashebelsperre außer Betrieb, was zur Folge hat, dass die Kette selbst beim Ablegen der Säge weiterläuft. Des Weiteren fehlten detaillierte Angaben des Herstellers zum Umgang mit der Säge und eine Seriennummerierung. Der Importeur konnte auch keine Baumusterprüfung vorlegen, die belegt, dass die Bauart der Motorsägen den einschlägigen Bestimmungen entspricht. Der Berliner Importeur musste die Ware nun wieder aus dem Zollgebiet der EU ausführen. pm