nach oben
14.06.2012

Zu schnell bei Nässe: Gegen Leitplanke geschleudert

Pforzheim. Hatte er es eilig, wollte er mit seinem Bleifuß nur ein bisschen imponieren oder war er abgelenkt? Ein 23-jähriger VW-Golf-Fahrer, der am Mittwoch um 21.35 Uhr die neue Buckenbergauffahrt vom Haidach kommend in Richtung Kanzlerstraße bergab befuhr, ist ausgangs einer langgezogenen Linkskurve aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen die Leitplanke geprallt.

Die 17-jährige Beifahrerin im Golf wurde durch den Unfall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 2500 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden. pol