nach oben
© dpa
14.01.2012

Zu schnell und alkoholisiert : Zwei Schwerverletzte

Pforzheim. Zwei schwer verletzte Personen sind nach Polizeiangaben die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Nacht zum Samstag in Pforzheim.

Ein 27-jähriger Pforzheimer fuhr mit seinem Daimler Benz die Tiefenbronner Straße von Tiefenbronn kommend in Richtung Pforzheim. In Höhe des Wimsheimer Sträßchens geriet das Fahrzeug ausgangs einer Linkskurve aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen zwei Bäume, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der Fahrer sowie seine 22-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Der Unfallverursacher war deutlich alkoholisiert - sein Führerschein wurde von der Polizei einbehalten.

Leserkommentare (0)