nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © Seibel
11.12.2016

Zu schnell unterwegs: 20-jähriger Autofahrer kracht gegen Verkehrsschild

Pforzheim. Vermutlich weil er zu schnell unterwegs war, ist am Sonntag ein 20-Jähriger an der Autobahnausfahrt Pforzheim-Nord mit einem Verkehrsschild kollidiert.

Der Golf-Fahrer, der auf der A 8 aus Richtung Karlsruhe kam, wurde beim Abfahren nach aus der Kurve getragen, das Schild stürzte laut Polizei nach dem Zusammenstoß auf das Auto und wurde völlig zerstört. Der junge Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, die Schadenshöhe liegt bei etwa 8.000 Euro. Am Auto entstand Totalschaden.