760_0900_143402_.jpg
Die Poststraße soll grüner und verkehrsberuhigt werden, Autos könnten dann von Norden nur noch bis zur Tiefgarageneinfahrt des Saacke Carreés fahren. Allerdings stimmte im Hauptausschuss nur eine kleine Mehrheit dafür.  Foto: Meyer 

Zu teuer oder notwendig? Pforzheimer Hauptausschuss diskutiert vhs-Zuschuss und Poststraßenumbau

Pforzheim. Die Volkshochschule Pforzheim-Enzkreis (vhs) ist eine der größten in Baden-Württemberg - und hat unter Corona massiv gelitten. 2021 verzeichnete sie ein Defizit von 156.000 Euro, weshalb am Dienstag in der Sitzung des Hauptausschusses über einen Sonderzuschuss beraten wurde.

Exakt 77.755,25 Euro groß soll dieser Zuschuss sein, für den die Stadt bereits 2021 eine Rückstellung bildete - mithin also keine zusätzlichen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?