760_0900_108587_Friday_for_Future_abgesagt_01.jpg
Oberbürgermeister Peter Boch und Sozialbürgermeister Frank Fillbrunn planen, für den Betrieb der städtischen Kindertagesstätten einschließlich der Horte an den Schulen eine eigenständige Verwaltungseinheit zu gründen.  Foto: Moritz 

Zu viele Aufgaben, zu große Einheit: Jugend- und Sozialamt vor Neuordnung

Pforzheim. Oberbürgermeister Peter Boch und Sozialbürgermeister Frank Fillbrunn planen, für den Betrieb der städtischen Kindertagesstätten einschließlich der Horte an den Schulen eine eigenständige Verwaltungseinheit zu gründen. Das geht aus einem Schreiben Fillbrunns an die Mitarbeiter des Amts für Bildung und Sport von Anfang dieser Woche hervor, das der PZ vorliegt. Derzeit gehören die Kindertagesstätten zum Jugend- und Sozialamt.

Auch „die verwaltungsmäßige Betreuung der Horte an den Schulen, die derzeit noch

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?