760_0900_133222_Kita.jpg
Die bestehende Kita soll um einen Neubau in Massiv- und Holzbauweise erweitert werden. Illustration: Hettich Architekten 

Zusätzliche Maßnahmen lassen Kosten steigen: Kita-Anbau in Pforzheimer Norden wird teurer

Pforzheim. Die Entwurfsplanung für den Anbau, der die Kita an der Habsburgerstraße in der Nordstadt erweitern soll, ist abgeschlossen. Wie dieser in Zukunft aussehen soll, haben Jochen Heiß vom Gebäudemanagement und Albrecht Hettich vom gleichnamigen Sindelfinger Architekturbüro in der Sitzung des Bau- und Liegenschaftsausschusses vorgestellt. Die Kosten haben sich indes deutlich erhöht. Die PZ verrät, was die Verwaltung plant, weshalb die Kosten gestiegen sind und wie es nun weitergehen soll.

Was plant die Verwaltung?

Der Neubau ist als Anbau an das Bestandsgebäude geplant.

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?