nach oben
© DPA-Symbolbild
30.03.2016

Zusammenstoß in Pforzheim - Wer hatte Grün?

Pforzheim. Im Kreuzungsbereich der Brettener Straße mit der Redtenbacherstraße und der Anshelmstraße kam es am Mittwochmittag zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, bei dem jedoch beiden Fahrer behaupten Grün gehabt zu haben.

Eine 43-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr um 12.26 Uhr auf der Brettener Straße bergab, um die Kreuzung geradeaus in die Anshelmstraße zu überqueren. Ein 49-jähriger Hyundai-Fahrer fuhr auf der Brettener Straße in nördliche Richtung, um den Kreuzungsbereich in Richtung der Redtenbacher Straße zu überqueren. Auf etwa der Kreuzungsmitte kommt es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Nach Angaben der Beteiligten, hatten beide zum Unfallzeitpunkt Grünlicht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 2.800 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Zeugen die Angaben zum Unfallhergang geben können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07231) 186-4100 beim Verkehrskommissariat Pforzheim zu melden.