nach oben
© Symbolbild: PZ
31.10.2016

Zwei Einbrüche in Pforzheimer Firmen

Am vergangenen Wochenende sind in zwei Pforzheimer Firmen eingebrochen worden.

Um 21:15 Uhr am Freitagabend stieg ein Unbekannter in der Karolingerstraße in Pforzheim über ein Kellerfenster in die Räumlichkeiten eines Pilatesstudios im Kellergeschoss ein. Hier entwendete er im Erdgeschoss einen Laptop in einem Wert von 200 Euro. Beim Verlassen der Örtlichkeit über ein weiteres Fenster stieß er eine Glasvase um, die dadurch zu Bruch ging.

Durch das Geräusch alarmiert, verständigte der Eigentümer des Studios, welcher sich noch im Nebenraum aufhielt, die Polizei. Der Täter war jedoch beim Eintreffen der Beamten nicht mehr vor Ort. Auch die folgenden Fahndungsmaßnahmen sind ergebnislos geblieben.

In der Güterstraße in Pforzheim schlug zwischen 12:45 Uhr am Samstag und 1:45 Uhr am Sonntag ein unbekannter Täter die Drahtglasscheibe der Eingangstür einer Autoservice-Firma ein. Anschließend entwendete er aus dem Kassenraum der Firma mehrere hundert Euro. Der Sachschaden an der Tür beläuft sich auf 100 Euro.