nach oben
06.10.2014

Zwei Fahrerfluchten, mehrere Tausend Euro Schaden

Pforzheim. Gleich zwei Fahrzeugbesitzer sind am Wochenende in Pforzheim Opfer einer Unfallflucht geworden. Bei den zwei Unfallfluchten entstand ein Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro.

Im Zeitraum von 9 bis 18 Uhr wurde auf dem Parkplatz der Arcus Sportklinik an der Rastatter Straße auf der Wilferdinger Höhe vermutlich beim Ein- oder Ausparken ein geparkter Audi A3 Kombi beschädigt. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer streifte das rechts neben ihm abgestellte Auto und machte sich einfach aus dem Staub.

Am Mühlkanal auf dem Kaufland-Parkplatz ereignete sich der gleiche Sachverhalt. In der Zeit von 20.10 bis 20.40 Uhr hat ein Unbekannter vermutlich beim Ein- oder Ausparken das neben ihm abgestellte Fahrzeug, einen Audi A6 Kombi, beschädigt und sich ohne Maßnahmen zur Schadensregulierung vom Unfallort davon gemacht.

Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können oder die Unfälle gesehen haben, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim, Telefon (07231) 186-4100, zu melden.