nach oben
© Symbolbild: dpa
28.07.2015

Zwei Frauen berauben 99-Jährige in ihrer Wohnung

Pforzheim. Eine unbekannte Frau hat am Montag gegen 14.20 Uhr bei einer 99-Jährigen in der Hohenzollernstraße in Pforzheim geklingelt und um einen Bleistift gebeten. Leider ließ die rüstige Dame die Frau in ihre Wohnung. Wie sich herausstellte, ein fataler Fehler.

Die Wohnungsinhaberin führte die Unbekannte in die Küche, bemerkte dann jedoch, dass sich eine zweite Person Zutritt zur Wohnung verschafft hatte. Die 99-Jährige wollte nachschauen, doch die unbekannte Frau trat ihr entgegen, drückte sie mit Gewalt in die Küche zurück und hielt sie dort fest. In der Zwischenzeit wurde durch die zweite Täterin aus einem Geldbeutel im Wohnzimmer Bargeld entnommen und ein Umschlag mit weiterem Bargeld entwendet. Hiernach verließen die beiden Täterinnen die Wohnung und flüchteten in unbekannte Richtung.

Die beiden unbekannten Frauen können von der Geschädigten nicht näher beschrieben werden. 

Leserkommentare (0)