nach oben
Foto: Symbolbild
Handtaschenraub © dpa
20.12.2014

Zwei Jugendliche rauben 32-Jähriger in Pforzheim Handtasche

Zwei Jugendliche haben am Freitagnachmittag in der Pforzheimer Nordstadt einer 32-jährigen Frau die Handtasche geraubt. Die Frau war gegen 16.45 Uhr zusammen mit ihrer Tochter auf dem Nachhauseweg. Am Hauptgüterbahnhof zwischen dem Hilti Center und der Waschanlage näherten sich zwei Jugendliche und entrissen ihr von hinten trotz Gegenwehr die Handtasche von der linken Schulter.

Anschließend flüchteten sie in die Anshelm- in Richtung Parkstraße. In der Handtasche befanden sich ein hellbrauner Geldbeutel mit Bargeld, zwei Ausweise, eine EC-Karte und persönliche Gegenstände. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Beide Jugendliche waren ca. 15 - 16 Jahre alt und hatten ein südländisches Erscheinungsbild.

Ein Täter war ca. 1,75 Meter groß, schlank und hatte einen Leberfleck unter dem rechten Auge. Der zweite Täter war ca. 1,70 Meter groß und etwas kräftiger. Beide trugen schwarze Kapuzenjacken und schwarze Wollmützen. Der etwas Kräftigere hatte zudem eine schwarze Jogginghose an. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/939-5555 in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare (0)