nach oben
Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle nimmt am Montag (28.03.2011) in Berlin an der FDP-Präsidiumssitzung teil.
Brüderle tritt als FDP-Landeschef zurück © dpa
28.03.2011

Brüderle tritt als FDP-Landeschef zurück

MAINZ. Nach dem Wahldebakel für die FDP bei der rheinland-pfälzischen Landtagswahl gibt Rainer Brüderle sein Amt als FDP-Landeschef auf. Brüderle werde den Vorsitz auf einem Sonderparteitag am 7. Mai zur Verfügung stellen, bestätigte ein Vorstandsmitglied Informationen des SWR. Die FDP war bei der Wahl am Sonntag an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert.

Brüderle, der auch Bundeswirtschaftsminister ist, war erst im März als FDP-Vorsitzender in Rheinland-Pfalz wiedergewählt worden.