nach oben
Seit 55 Jahren sind sie unzertrennlich und leben die deutsch-französische Freundschaft jeden Tag aufs Neue: das Ehepaar Colette und Gerhard Herber.
Seit 55 Jahren sind sie unzertrennlich und leben die deutsch-französische Freundschaft jeden Tag aufs Neue: das Ehepaar Colette und Gerhard Herber. © Ketterl

Der trinlinguale Brückenbauer: Seit fünf Jahrzehnten engagiert sich Gerhard Herber für die deutsch-französische Freundschaft

Französisch, so erinnert sich Gerhard Herber, war eines seiner meist gehassten Fächer als Schüler. Nicht etwa, weil ihm die Sprache schwer gefallen sei. „Aber wir hatten eine schreckliche Lehrerin“, erklärt der 80-Jährige. Herber zieht seine Konsequenzen und studiert die Sprache des Nachbarlandes. Und zwar auf Lehramt.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen